professionelle Food Fotografie

Give Away {Orangenmarmelade in Ball Masons}

Tatort Küche, Samstag Morgen, 8:30 Uhr. Eine Frau sitzt am Küchentisch und hat ein scharfes Messer in der rechten Hand. Ihre linke Hand ist blutüberströmt. Mit innerer Ruhe trennt sie akribisch das rote Fleisch von der weißen Haut. Nach zwei Stunden steht sie auf, schaut zufrieden auf das vor ihr befindliche Schlachtfeld, wäscht sich in der Spüle die Hände und geht. Kurze Zeit später kehrt sie mit Topf und Zucker bewaffnet zurück, beseitigt alle Spuren...

 

Dexter hätte eine wahre Freude mit mir gehabt. Zumindest vorspannreif wären einige Bilder dieses Massakers gewesen.

 

 

Die folgenden Szenen weniger. Das Einkochen und Abfüllen der Marmelade wären allenfalls für eine vormittägliche Sendung der öffentlich rechtlichen Fernsehprogramme geeignet. Na ja, vielleicht aber auch für ein Szene-Magazin. Denn die Ball Mason Gläser, die mir für euch von der lieben Nadine bereitgestellt wurden, sind hip, wunderschön und verdammt stylish. In ihrem Onlineshop Lieblingsglas findet ihr eine große Auswahl dieser hübschen Kerlchen.

 

 

Orangenmarmelade (ca. 1200 ml)

 

1 kg (Gesamtgewicht!) Blutorangenfilets inkl. dem Saft (aus etwa 3 kg Orangen) mit 500 g Gelierzucker (2:1) in einem hohen Topf aufkochen und einige Minuten sprudelnd kochen lassen (Gelierprobe!). Dabei immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen. Sofort in sterile Gläser füllen, fest verschließen und ca. 20 min. auf den Kopf stellen.

 

 

Zwei dieser mit satten 470 ml Marmelade gefüllten Gläser möchte ich gerne verlosen. Und die hübschen Blumendeckelchen gibt´s noch dazu. Um in den Lostopf zu springen, hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post und schreibt mir bis zum 10.03.2015, welches eure Lieblingsmarmelade ist. Ihr solltet Leser meines Blogs sein und/oder meine fb-Seite liken. Wer meinen fb-Eintrag teilt, hat gleich die doppelte Chance. Ach ja, bevor ich es vergesse: Teilnehmen darf jeder, allerdings solltet ihr über 18 Jahre sein. Und das war auch schon alles! Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen und eine Barablöse nicht möglich.

 

 

Vielen Dank liebe Nadine, dass du uns die Gläser zur Verfügung gestellt hast. Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg mit deinem Onlineshop!

Das Rezept der Macarons habe ich von der lieben (klitzekleinen) Dani.

 

 

...und wieder einmal war das fräulein glücklich!

Please reload

Was suchst du
foodphotography
fräulein glücklich backt
Mädchen grillen anders
Im wahren Leben
Newsletter

© 2019 by Silke Haun  Impressum/Datenschutz